dl26Als Standardkäfig werden die industriell gefertigten Käfige angesehen. Diese bestehen i.d.R. aus einer Plasik-Wanne und einem Gitter-Überbau. Standard sind Abmessungen wie 100×50, 120×60 und 140×70 cm. Diese Käfige haben einen schlechten Ruf, weil die billige Massenware gern als „ideal für Meerschweinchen“ an Anfänger verkauft wird.

Berücksichtigt man, dass Meerschweinchen mindestens 0,5 qm Platz je Tier benötigen (bei Böckchen sogar mind. 1 qm) und beachtet man dazu, dass Meerschweinchen immer in Gesellschaft leben sollten (also mind. zwei Schweinchen), wird dem nur der 140×70 cm Standardkäfig gerecht.

Wer sich jedoch den 140×70 cm Käfig anschaut und ihn mit Heuraufe, Häuschen, Trinkflasche usw. ausstattet, erkennt auch hier, dass kaum ausreichend Bewegungsraum für zwei Meerschweinchen bleibt.

Aus diesem Grund ist seit einigen Jahren der Eigenbau Trend. Mit einem Eigenbau kann man den Meerschweinchen deutlich mehr Platz anbieten, als mit dem Standard der Industrie.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.