Ab heute hat das Meerschweinchen-Magazin eine eigene WebSite. In Kürze werden alle quiek!-Seiten der Moehschweinchenfarm auf quiek umgeleitet. Wer die bisherigen Links nutzt, wird also immer am richtigen Ort gelangen.

Mit dem eigenen Auftritt soll einfach deutlich werden das quiek! nicht ein Anhängsel von der Moehschweinchenfarm ist, sondern ein eigenständiges Magazin ist. Natürlich ändert sich im Prinzip nicht viel. quiek! bleibt einfach quiek!. Und auch weiterhin ist die Moehschweinchenfarm der Herausgeber.

Aber eines wurde in den ersten Wochen des PrintMagazins deutlich. Es entwickelt sich zu einem Gemeinschaftsprojekt. Ein Projekt, wo sehr viele Menschen helfen, ein gutes und kostenloses Magazin zu produzieren. Da wäre es falsch, wenn die Farm so prominent in Erscheinung tritt.

In ca. einer Woche erscheint die 2.Ausgabe von quiek!. Bis dahin wird diese WebSite vollständig fertig sein. Bis dahin entschuldigt die eine oder andere Baustelle.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.