Warum Deine Notstation mitmachen sollte?
Meerschweinchen vermitteln über eine zentrale Stelle, die in ganz Deutschland aktiv ist und übergreifend arbeitet. Das hat vorteile. Egal wo jemand wohnt, wenn ein Schweinchen gesucht wird, soll es hier gefunden werden. Deine Notstation hat also größere Chancen, Nottiere vermitteln zu können. Und das kostenlos. Besonders kleine Notstationen haben keine große Infrastruktur, nicht die großen Mittel um auf sich aufmerksam zu machen. Diese Basis wird quasi hier gestellt.

Du hast eine Notstation und möchtest Deine Meerschweinchen kostenlos über quiek! vermitteln lassen? Einfach folgendes Kontaktformular ausfüllen und alle weiteren Schritte folgen (Formular weiter unten):

Übrigens, die Vermittlung ist für Dich ganz einfach. Du mußt nur die Anzeigen je Tier einmal erstellen. Wenn ein Meeri vermittelt wurde, einfach die Anzeige entfernen. Alternativ deaktiviert sich die Anzeige von alleine nach 30 Tagen und kann jederzeit verlängert werden. Interessierte Meeri-Liebhaber werden über ein Formular geführt, deren Inhalt Du per Mail erhälst. Also der Aufwand hält sich in Grenzen.

Die Teilnahme ist nur für eingetragene Vereine gestattet. Sollte Dein Verein noch in einem „Schwebezustand“ sein, bitte entsprechend im Formular erwähnen. Keine kommerziellen Vermittlungen. Wir nehmen gerne Vereine auf, die Notmeerschweinchen vermitteln wollen. Jedoch gibt es keinen rechtlichen Anspruch darauf. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.