dl18Kleinblütiges Knopfkraut oder Franzosenkraut (Galinsoga parviflora) ist eine der beiden Knopfkrautarten die man bei uns finden kann.

Die zweite Art ist das behaarte Knopfkraut (Galinsoga ciliata). Deren Blüten sind ziemlich einmalig und gut erkennbar. Durch die anderen Blattformen lassen sich beide Arten auch recht gut voneinander unterscheiden.

Bei dem behaarten Franzosenkraut sind die Blätter borstig behaart. Beim kleinblütigen Knopfkraut ist es genau anders herum. Denn dieses ist kaum bis gar nicht behaart.

Futter-Empfehlung
Verfüttern kann man beide Arten. Ebenfalls sind beide Arten eine unproblematische Futterpflanze. Selbst wir können beide Arten des Knopfkrauts im Salat essen.

quiek! Sonderausgabe 1/2014 – Jasmin Falke

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.